Tiks – der Youtube Nazi namens Benjamin Karney

Uns wurde die Aufnahme einer Konferenz zugesendet, welche wir Ihnen hier als Beispiel für nationalsozialistische Youtube Propaganda und deren Methoden präsentieren wollen:

Seit einiger Zeit schon ist das Videoportal Youtube zum Austragungsort deren Propaganda geworden. Hier werden durch verfälschte juristische Fakten und ganz eigene und somit falsche Interpretationen von Gesetzen immer neue Menschen, meist Menschen in finanziellen oder persönlichen Notlagen, bewusst mit diesen Lügen konfrontiert und rekrutiert. Ebenso gibt es dort bereits bekennende Nazis, die scheinbar unbeachtet ihren braunen Volksaufstand planen.

Machen Sie sich selber ein Bild mit welchen Methoden diese Personen agieren und wie sie ganz bewusst einen faschistischen Rattenfang betreiben um ihr Deutsches Reich wieder auferstehen zu lassen. Natürlich geht es dabei auch um Themen, wie man das kranke Gedankengut von Adolf Hitler im Jahr 2013 gesellschaftsfähig machen kann oder den Wunsch, eine noch größere braune Bewegung ins Leben zu rufen, um z.B. gegen die vorgebliche Holocaust Lüge anzugehen. Es geht nicht ausschließlich um das Deutsche Reich oder den vorgeblichen Missstand eines fehlenden Staates und Ähnlichem.

Wer ist dort zu hören ? Was sollte ich vorher wissen ?

Die hauptsächlichen Redner in diesem Beitrag sind der Nationalsozialist Tikslbg, mit bürgerlichem Namen Benjamin Karney, aus Berlin und der bekennende Nazi und Holocaustleugner Ingo Köth aus Sachsen. Beide betreiben Youtube Kanäle und benutzen verschiedene Mittel der rechtsradikalen und faschistischen Propaganda, verpackt in Lügen und Fälschungen.

Benjamin Karney…

Benjamin-Karny

(Spitzname Tikslbg oder einfach Tiks) sieht sich selbst als Reichsjurist, der in vielen seiner Videos Gesetze, sowie juristische und geschichtliche Fakten gerne einmal neu und eventuell absichtlich falsch interpretiert. Er würde sein Handeln wahrscheinlich als „aufklärend“ beschreiben, wobei er sich die Rechtslage der Bundesrepublik Deutschland so zurecht lügt wie er sie gerade braucht. Sein Youtube Kanal Tikslbg umfasst aktuell ca. 125 gelistete Videos, ~3744 Abonnenten und über eine Millionen Videoaufrufe. Benjamin Karney ist ebenfalls Betreiber von mehreren Foren, in denen er vorgibt mit wachsender Anzahl an Mitgliedern alten Ländern wie Preußen oder Schlesien wieder zu neuem Glanz verhelfen zu wollen. Ebenfalls ist er bekannt durch Auftritte bei Gerichten und Behörden, wo er in querulatorischer Reichsdeppen Art und Weise den Mitarbeitern sein ganzes Unwissen präsentiert um Verfahren zu verzögern. Diese reinen Verzögerungen werden im Internet als große Siege präsentiert. Um die tatsächlichen Folgen für die „Vertretenen“ kümmert sich im Anschluß niemand mehr.

Ingo Köth…

Ingo Köth

hingegen ist über dieses Sich-Zurechtlügen der Gesetzeslage bereits hinaus. Das interessiert ihn schon alles nicht mehr. Er als bekennender Nazi und Holocausleugner hat der Bundesrepublik Deutschland bereits den Rücken zugekehrt und ihr den Krieg erklärt. Von allen seinen materiellen Besitztümern hat er sich getrennt und setzt seine ganze Kraft in einen Braunen Volksaufstand, für den es sogar schon ein festes Datum gibt. Seine Bewegung nennt sich Volksdeutschland. Neben seiner Homepage ist auch er Betreiber eines Youtube Kanals namens Volksdeutschland mit aktuell 73 sichtbaren Videos, ~874 Abonnenten und ca. 200.000 Videoaufrufe. Ingo Köth ist ebenfalls auf dem Videoportal TruTube vertreten, auf dem er weitere strafrechtlich relevante Videos veröffentlicht, die der angeblichen zionistischen Medienzensur auf Youtube zum Opfer gefallen sind. Das Lieblingsbuch von Ingo Köth ist „Die Protokolle der Weisen von Zion“.

Eine kurze Info vorab; Alle Aufnahmen dürfen/ und sollen sehr gerne verbreitet werden.

Da wir die hier gezeigte Aufnahme bei einem freien Audioportal hochgeladen haben, wo schnell mal unliebsame Beiträge von diesen Neonazis und ihren Anhängern gemeldet und anschließend vom Betreiber gelöscht werden, haben Sie auch die Möglichkeit die Aufnahmen direkt herunterzuladen. Sollten die Aufnahmen trotzdem verschwinden schreiben Sie uns bitte eine kurze Nachricht.

Download als Audio: -hier-

Wir von der Anti-Kommissarischen Reichsregierung namens Sonnenstaatland beschäftigen uns seit einiger Zeit mit dem Phänomen der sogenannten „Reichsbürger“ und deren ins Leben gerufenen kommissarischen Reichsregierungen (KRR).

Reichskanzler Ebel

Der amtierende Reichskanzler 2003 Wolfgang Gerhard Günter Ebel online angucken http://youtu.be/jrSSUTm70nc

Um hier gleich weitere Diskussionen über die Rechtslage und Argumente dieser Reichsideologen auszuschließen empfehlen wir folgendes Buch:

„Vorwärts in die Vergangenheit“ – Von Gerhard Schumacher

(hier kostenlos herunterladen)

Wegweiser in der Anti-Reichsdeppen Szene

Wegweiser in der Anti-Reichsdeppen Szene

Dieses Buch mit dem Untertitel „Durchblick durch einige `reichsideologische´ Nebelwände“ wurde von einem Fachautor geschrieben, der sich über Jahre mit der Erscheinung der sogenannten „Reichsdeutschen“ befasste.

Er stellt hier fast alle Behauptungen zusammen, die von deren – meist aus der rechts angehauchten Szene stammenden – Vertretern dieser Ideologien aufgestellt werden. Es zeigt deutlich, wo und wie die Behauptungen der Reichsideologen aus falsch interpretierten Gesetzen, Urteilen und auf ungeprüften Behauptungen anderer Ideologen teilweise unter Auslassen, Hinzufügen und sogar durch Verfälschen „gestrickt“ sind.

Das Buch ist trotz seiner über 300 Seiten ein wichtiges Hilfsmittel diesen Reichsbürgern in Diskussionen schlagende und vor allem richtige Argumente entgegen zu setzen!

Ein kleiner Überblick zur Szene der Reichsideologen:

querulantenEs gibt natürlich nicht nur eine dieser KRR, über die wir berichten, sondern gleich mehrere, die sich gegenseitig die Legitimation absprechen. Sie unterscheiden sich untereinander in unwesentlichen Punkten, wollen aber alle im Grunde genommen das Gleiche -> Zurück ins Deutsche Reich, das Deutsche Reich statt des vorgeblich fehlenden Rechtsstaats der Schein-BRD wieder herzustellen. So gibt es z.b. sogenannte „Staatliche Selbstverwalter„, die nach obsoleten UN-Resolutionen die kleinste Staatsform für sich selbst proklamieren sowie selbsternannte „Menschenrechtskommissare„, die sich selbst und ihr Konstrukt als Amt sehen wollen.

Aber auch sektenähnliche Konstrukte, die mit eigenem König über eine konstitutionelle Monarchie ihrem geliebten Deutsches Reich zu neuem Glanz verhelfen wollen oder gleich komplett eigene Verfassungen schreiben und sich und seine Anhänger als eigenen Staat sehen.

Diese seltsamen Gruppierungen glauben alle an ein formaljuristisches Fortbestehen des Deutschen Reiches in den Grenzen von (meist) 1937. Lange Zeit war diese lustige Bewegung so winzig und klein, dass man sie auf wenige Menschen (oder Reichsbürger) reduzieren konnte. Neben selbst ausgestellten und gestalteten Reichsausweisen, eigenen Fahrzeugkennzeichen, sowie dem dauerhaftem Kampf gegen die böse und vorgeblich illegale Bundesrepublik Deutschland, war dieses lustige Völkchen eher harmlos einzuschätzen und immer und ausschließlich für einen Lacher gut.

Mittlerweile gibt es aber auch schon eine selbsternannte „Reichsbürger Polizei“ wie das DPHW ( Deutsches Polizei Hilfswerk), das sich fast allen der vorgenannten Gruppen anbiedert. Diese Gruppierung wird zunehmend radikaler und sie fesseln dann schon einmal einen Gerichtsvollzieher mit Kabelbinder, während dieser lediglich seine Arbeit ausüben will.

dphw

Es muss wohl nicht extra erwähnt werden, dass sich viele der Initiatoren am rechten Rand bewegen. Oftmals sind es ehemalige NPD Mitglieder oder anderweitige Nationalsozialisten aus verbotenen oder zu Recht von Staatsschutz und Verfassungsschutz beobachteten Gruppierungen. Sie ziehen mit dem Angebot einer einfachen Lösung der Probleme Menschen mit in die rechte Szene. Reagiert der ignorierte Staat, wie er reagieren muss, wird das als Beweis für die Unrechtmäßigkeit des staatlichen Handelns hingestellt.

Echte Hilfe ist es – wen wunderts – nicht.

Nachtrag:
(Hasbara Desinformationsagent hat einen Ausschnitt auf Youtube hochgeladen)


42 Kommentare

  1. Ein sehr gelungener Beitrag , prägnant , informativ und mit Verlinkung einer Hilfestellung , um dem Deppen-Sumpf zu entkommen . Besonders den letzten Satz im Kapitel „Tiks“ sollten sich Betroffene mal verinnerlichen , die landen sonst nachher auf der Müllhalde des Lebens ….

  2. An dir, Sonnenstaatland, du veröffentlichst einfach Höchspersönliche Privatsphären, dies ist Strafbar, das weisst du schon , oder nicht ?.

    Lösche die Audio Datei ( …der Youtube Nazi namens…) SOFORT, falls dieser Kommetnar ja doch nicht gelöscht wird, an Alle die wissen wollen wer die Audio Datei hochgeladen und Aufgenommen hat, wissen wir bereits, es war einer der Administratoren von dieser Seite der sich sicherlich wie man erkennt Sonnenstaatland heisst, er logt sich in den Member bereich dieser Seite ein und manipuliert kommentare, aber diese Info von uns, wird ja bestimmt gelöscht werden oder erst nicht genehmigt.
    An Sonnenstaatland persönlich, diese Seite ist Illegal und diskriminierend gegen die Menschenwürde, schliesse diese Seite SOFORT oder wir lassen diese mit unseren rechtlich relevanten Mitteln schliessen.

    Hochachtungsvoll
    The team woke up aka TWU

  3. Der Begriff „Nazi“ oder „Neonazi“ ist zum allgemeinen Schlagwort derer verkommen, die keinerlei Argumente mehr haben, um das zu widerlegen, was Leute wie Tiks durch Kenntnis sämtlicher Gesetze und durch sorgfältiges Recherchieren an die Öffentlichkeit bringen. Meist wissen diese Propagandisten selbst nicht einmal, was ein „Nazi“ eigentlich ist! Tiks jedenfalls ist alles andere als ein „Nazi“! Im Gegenteil, er hat ein heftiges Problem mit Leuten, die Herrn Hitler glorifizieren, da jener Herr Hitler die Staatsbürgerschaft „DEUTSCH“ 1934 im Zuge seiner Ermächtigungsgesetze eingeführt hatte, welche immer noch unverändert in den Bundespersonalausweisen der BRD zu finden ist. Damit wird das dritte Reich juristisch bis heute weiter geführt! Naaa, wer ist denn nun hier der „Nazi“ ???
    Tiks zieht nur Stück für Stück dem Weihnachtsmann die Larve vom Gesicht. Deshalb ist er jetzt ein gaaanz pöööhser Bube! Denn wenn alle Kinder plötzlich erkennen, daß der Weihnachtsmann gar nicht der Weihnachtsmann ist, kriegt der Weihnachtsmann ein Riesenproblem. Deshalb schickt er seine System-Kobolde hinaus in die Welt, um dem gemeinen, schlafenden Pöbel mitzuteilen, daß dieser pöööhse Bube ein gemeingefährlicher Nazi und Propagandist sei und Lügen über den Weihnachtsmann verbreite. Damit betitelt der Lügner den Aufklärer als das, was er eigentlich selbst ist und tunlichst versucht, dies zu vertuschen.
    Auch ein „Reichskanzler“ Ebel, der mit Tiks in einen Topf geworfen wird ist meiner Meinung nach ein von diesem System gesteuerter und kontrollierter Maulwurf. Denn er soll nur Eines: Verwirrung stiften und Unsicherheit bei den Menschen hervorrufen, damit diese ihm auf den Leim gehen und auf den „falschen Gaul“ zu setzen! Ich denke, dies verhält sich auch mit all den anderen selbsternannten „Reichsbeamten“ so. Denn wer soll diese denn gewählt haben???
    Nein, Tiks geht genau den richtigen Weg, den logischen Weg! Er zeigt den Leuten wie sie zu wirklich freien, souveränen Menschen, die wieder ihre volle Rechts- und Geschäftsfähigkeit erlangen können, werden. Die in der Lage sind, den Gegnern beider Weltkriege Friedensangebote zu machen (jaaa, das geht!!!) Denn ohne Friedenvertrag geht der zweite Weltkrieg weiter und weiter.
    Und genau deshalb ist Tiks der pöööhse Bube, weil er am Stuhlbein des Weihnachtsmannes sägt! Und das hat der Weihnachtsmann nämlich gar nicht gern…

    Im übrigen sollten alle Juden ausgerottet werden. Der Betreiber hier gleich als erstes.
    Heil Deutschland.

    1. Und du hast deine Pillen heute schon genommen ?
      Benjamin Karney ist ein verwirrter Reichsideologe der außer Schwachsinn nicht viel rüber bringt.
      Um ehrlich zu sein habe ich deinen Kommentar nicht mal zur Hälfte gelesen. Ich lasse ihn trotzdem stehen.

    2. ich danke Dir sehr herzlich Skorpion! Nur, meine Antwort auf Deinen Post wird wohl nicht freigegeben, wie auch meine anderen! Ich denke und fühle wie Du!! wir lesen uns beim ….. E/HM

  4. Der angeschossene Köter jault deshalb, weil er dem Schützen nichts entgegenzusetzen hat…
    Ich kann auch nix dafür. Ich bin nun mal ein rechter. Scheiß auf euch linkes Gesindel.
    Bald wird der Führer wieder auferstehen. Dann habt ihr nix mehr zu lachen. Scheiß Juden.

    1. Du bist aber auch eine Flachzange. In diesem Beitrag stehen alle nötigen Informationen um den Hirnschiss von Reichsideologe Benjamin Karney zu wiederlegen. Dein rumgetrolle hier in den Kommentaren amüsiert mich. Mach doch mal einen Beitrag wie du mit Tiks Löffelchen liegst. Das würde passen.

  5. Hey, Stasi-Arschland, DU bist hier der N.A.Z.I. !!! Du manipulierst meine Kommentare, um mich als das hinzustellen, was Du selbst bist, Du arme Soße! Du bist der allerletzte Wichser, der mir je untergekommen ist. Ist Dein Domizil nicht in der Lenne’straße, in Mitte??? Würde Dir gern mal persönlich ’ne Zaunlatte in Deinen schwulen Arsch schieben, Du widerliche Drecksratte!!! Mal sehen, vielleicht krieg ich Dich ja mal zu fassen… 😀

      1. Ach Stasi, peinlich bist DU nur hier. Aber ne gute Idee. Konfuzius sagen: „sollen Gegenel nie untelschätzen…“ In dem Sinne, hasta luego… 😉

      2. Ach Barbie, Na´ wenn du meinst. Dann mal viel Spaß.
        Zur Info: Deine Email und IP sind bereits gesichert. Aber ich denke du willst jetzt lieber zu deinem Tiks rennen und dich da ausheulen. Mach das ruhig. Hast du dir verdient. Gib Pfote, dann bekommst du Leckerli.

  6. OOOh Stasi, ich kack mir in die Hosen, sichert doch was Ihr wollt. Pfötchen geben muß ich nicht, sowas macht nur Ihr widerlichen Politnutten…

  7. Ach Stasi, Deine Geistesgrütze wird langsam langweilig – haste ’ne feuchte Wohnung oder nix zu tun, mußte anständigen Leuten auf die Nüsse gehen??? Geh spielen…

    1. Wir sollen spielen gehen `? Wo du hier so wunderbar bei uns trollst ? Vielleicht beginnst du mal einen eigenen Blog als hier den anständigen Leuten auf die Nüsse zu gehen. Idiot.

  8. Tiks ist ok, ganu wie Ingo und basta! Und wer hier noch an den Hohlen Klaus glaubt, der ist einfach noch nicht genug unterwegs gewesen!

  9. jo, muss moderiert werden, kann mir schon vorstellen, dass das untergeht! Die beiden haben zumindest Eier in der Hose

  10. dauert aber echt lange hier, bis etwas moderiert wird…… solche Blogs, wo nur im Sinne des Betreibers geschrieben/berichtet werden darf, halten eh nicht lange

  11. Vielen Dank Verräter, für Deinen tollen Beitrag zur Gesellschaft. Ich wundere mich etwas, Du kannst zwar schreiben, aber offenbar nicht lesen.(Oder Dein Oberstübchen befindet sich nicht ganz in der Verfassung, Dinge wie Gesetzestexte zu verstehen) Ich habe jedenfalls ein Herz für Querulanten, darum Poste ich auch ausnahmsweise hier. Ich hoffe Dir wird sehr bald klar, daß Du für eine sehr lange Zeit in den Knast wandern kannst und auch wirst, für das was Du hier schreibst.

    Viele Grüße
    Dennis

  12. „Wenn kein Mensch mehr die Wahrheit suchen und verbreiten wird,
    dann verkommt alles Bestehende auf der Erde, denn nur in der
    Wahrheit sind Gerechtigkeit, Frieden und Leben!“

    Friedrich von Schiller

  13. Hallo sonnenstaatland (Blog-Betreiber)!
    Du läßt Dich über andere aus und hält’s Dich selbst nicht mal an Deine eigenen Regeln!
    Zitat (Kommentarfunktion): „(Adresse wird niemals veröffentlicht)“
    Was soll ich von Dir denken?
    Eins vorweg, ich bin kein Nazi, Faschist und folge auch keinen sonstigen rechtsideologischen Lügen. Ich fühlte mich lange eher als Linker bis die Grünen „asimiliert“ wurden. Wählen würde ich vmtl. jetzt die Piraten mangels vernünftiger Alternativen.
    Zum Thema:
    Ich habe mich intensiv mit „Tiks“ auseinandergesetzt (leider nicht persönlich). Ich kann in keinster Weise Deine „propagandischtischen“ inhaltslosen Äusserungen nachvollziehen.
    Deine Beleidigungen zeigen mir warum die „Linke“ inzwischen diesen Status erreicht hat. Die Verblödungssuppe die Du Dir täglich reinziehst hat scheinbar bereits Ihre Wirkung entfalltet. Wenn Du nicht weißt, wie und womit man argumentiert bzw. wie man Argumente und Gegenargumente formuliert, empfehle ich Dir schnellstmöglich zur Hauptspeise zu kommen. Danach tut es nicht mehr so weh!
    Ansonsten erwarte ich hier faktenreiche Argumente, welche die mit Fakten „untermauerten“ Behauptungen von Tiks widerlegen.
    Im übrigen solltest Du die ausgelobte Million schon mal für Tiks bereit halten, vermutlich nur eine Frage der Zeit, bis er Sie sich von Dir holt.
    Gruß

    der Schwarze Peter
    P.S.: wundere Dich nicht, dass ich eine falsche Mailadresse angebe!

  14. @sonnenstaatland
    Zitat:
    „Warum sollte das nicht freigegeben werden ?
    Im Gegensatz zum Honigmann Blog wird hier alles veröffentlicht.“

    Nun ja dann erklär mal wieso dieser Post gelöscht wurde!

    Hallo sonnenstaatland (Blog-Betreiber)!
    Du läßt Dich über andere aus und hält’s Dich selbst nicht mal an Deine eigenen Regeln!
    Zitat (Kommentarfunktion): „(Adresse wird niemals veröffentlicht)“
    Was soll ich von Dir denken?
    Eins vorweg, ich bin kein Nazi, Faschist und folge auch keinen sonstigen rechtsideologischen Lügen. Ich fühlte mich lange eher als Linker bis die Grünen „asimiliert“ wurden. Wählen würde ich vmtl. jetzt die Piraten mangels vernünftiger Alternativen.
    Zum Thema:
    Ich habe mich intensiv mit „Tiks“ auseinandergesetzt (leider nicht persönlich). Ich kann in keinster Weise Deine „propagandischtischen“ inhaltslosen Äusserungen nachvollziehen.
    Deine Beleidigungen zeigen mir warum die „Linke“ inzwischen diesen Status erreicht hat. Die Verblödungssuppe die Du Dir täglich reinziehst hat scheinbar bereits Ihre Wirkung entfalltet. Wenn Du nicht weißt, wie und womit man argumentiert bzw. wie man Argumente und Gegenargumente formuliert, empfehle ich Dir schnellstmöglich zur Hauptspeise zu kommen. Danach tut es nicht mehr so weh!
    Ansonsten erwarte ich hier faktenreiche Argumente, welche die mit Fakten „untermauerten“ Behauptungen von Tiks widerlegen.
    Im übrigen solltest Du die ausgelobte Million schon mal für Tiks bereit halten, vermutlich nur eine Frage der Zeit, bis er Sie sich von Dir holt.
    Gruß

    der Schwarze Peter

    diesmal mit Trash-Mail!! (hast 1h mir per Mail zu antworten, was Du aber sicherlich nicht tun wirst)

  15. Ich bin nicht vom rechten Rand, muss aber sagen, dass ich diesen Blog unseriös finde. Ich fände es besser, wenn sachlich gegenargumentiert werden würde und Quellen bzw. Gesetzesgrundlagen genannt würden. Ich habe mir mal ein paar Videos auf Youtube angesehen und die Gesetze nachgelesen. Bis jetzt konnte ich anhand der Gesetzestexte aber noch nichts widerlegen, was dieser tiks so von sich gibt. Ich bin leider kein Jurist. Vielleicht ist da schon jemand weiter als ich. Wenn es aber wirklich so sein sollte, dass die BRD kein Staat sondern eine Firma ist, dann könnte man sich viele politische Entscheidungen erklären (z. B. ESM ohne Zustimmung des Parlaments). Was ich bestätigen kann ist, dass Richter keine Urteile unterschreiben obwohl sie es eigentlich laut Gesetz müßten (habe gerade zwei Urteile hier liegen). Aber ich gehe mal davon aus, dass das alles schon so seine Richtigkeit hat. Ich glaube nämlich nicht, dass irgendein Polizist noch zum Dienst erscheinen würde, wenn er deshalb befürchten müßte, am internationalen Strafgerichtshof in Den Haag als Kriegsverbrecher angeklagt werden zu können.

    Gruß und schönes WE
    Harry

  16. lustig der Autor sagt alles Nazis, und wirft lüge so wie Propaganda vor, ohne diese jedoch zu belegen, oder die aussagen zu widerlegen. Somit ist die seite allein hier Propaganda um tiks und Ingo ( zweiterer ist für mich ein rechter spinner ja ) zu diskreditieren. Wer wirklich interessiert ist schaut sich von tiks Alles kein gesetzt an, und prüft selber anhand der gesetztes texte ob er recht haben könnte, das man versucht Fakten in eine Schublade zu stecken ist mir ein rätsel. Fangt an selber zu denken, das ist die kern aussage von tiks, wie kann jemand der selbst denken soll, dann názifizierter Propaganda zum opfer fallen?

    Harry das ist das Problem, weill alle sagen das wird schon sein Richtigkeit haben, wird diese gar nicht erst geprüftund somit unrecht durch Untätigkeit legitimisiert, der kleine Polizist wird von seinem Problem gar nichts wissen.

  17. das ist wirklich hier eine gute Satire Seite die die Spreu vom Weizen trennt.
    Wäre es keine Satire würde ich den Machern dieser Webseite dringend empfehlen sich mal beim Psychiater durchzuchecken.
    Gute Arbeit Leute, weiter so!

  18. in meinem fall gab es über hundert polizeieinsaetze. ich wollte nur eines meiner zugesagten rechte. man nahm mir alles, auch unveräußerliches. Seit dem suche ich überall nach einer unterschrift eines richters. gibt es wohl in diesem lande nicht. könnt ihr mir da weiterhelfen, eine unterschriebenes Gerichtsurteil veröffentlichen ?! DANKE

Schreibe eine Antwort zu Barbie Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s